Meet the team.

Alles neu, alles anders? 2020 hat uns gezeigt, was „Veränderung“ eigentlich bedeutet. Dass wir als Kommunikations­büro klein und exklusiv geblieben sind und dabei die letzten Jahre instinktiv einiges richtig gemacht haben, ist uns jetzt erst so richtig bewusst geworden.

Geprotzt haben wir noch nie, nachhaltig gedacht schon immer, ehrlich und auf Augenhöhe gearbeitet sowieso. Werte, die für uns schon selbst­verständlich waren bevor sie zu Marketing­trends wurden. Wir sind ein Kreativbüro auf der Höhe der Zeit und beherrschen die Disziplinen strategischer Kreativität aus dem Effeff. Wir leben „digital“ und lieben „analog“ – eine Mischung, von der unsere Kunden seit jeher profitieren. Wir sind der geeignete Partner für alle, die neben professioneller Arbeit und hoher Qualität einen fairen und freundlichen Umgang miteinander genauso schätzen wie wir.

Alles neu, alles anders? 2020 hat uns gezeigt, was „Veränderung“ eigentlich bedeutet. Dass wir als Kommunikations­büro klein und exklusiv geblieben sind und dabei die letzten Jahre instinktiv einiges richtig gemacht haben, ist uns jetzt erst so richtig bewusst geworden. Geprotzt haben wir noch nie, nachhaltig gedacht schon immer, ehrlich und auf Augenhöhe gearbeitet sowieso. Werte, die für uns schon selbst­verständlich waren bevor sie zu Marketing­trends wurden. Wir sind ein Kreativbüro auf der Höhe der Zeit und beherrschen die Disziplinen strategischer Kreativität aus dem Effeff. Wir leben „digital“ und lieben „analog“ – eine Mischung, von der auch unsere Kunden seit jeher profitieren. Wir sind der geeignete Partner für alle, die neben professioneller Arbeit und hoher Qualität einen fairen und freundlichen Umgang miteinander genauso schätzen wie wir.

Markus Friemann

Namensgeber und Gründer von Freemanizer >>
Als Artdirektor und Designer arbeitete Markus sowohl für Werbeagenturen und Unternehmen, als auch als Illustrator für Filmproduktionen und Verlage.
Seit 2014 ist er Teil eines Coworking-Studios in München/Untergiesing, Tür an Tür mit seinen festen Text- und Online-Partnern sowie einem Netzwerk aus weiteren Kommunikations-, Kreativ- und Filmprofis. Hier entstehen auch die Ideen für eigene Projekte und Kunden und werden – je nach Anforderung, Medium oder Kreativ­disziplin – selbst oder im Team umgesetzt.

Getreu dem Motto "always stay curious" ist Markus immer auf der Suche nach neuen Einflüssen und Inspirationen, ist begeisterter Musik, Film- und Sportfan und liebt das Wasser, Fotografie und gutes Essen.

Die Wortgestalterin

Eva Foraita ist die Textpartnerin von Markus Friemann. Als Marken­expertin schärft sie Positionierungen und verhilft Marken zur Sprachidentität mit Wieder­erkennungswert. Als kreative Kraft entwickelt sie Ideen für Webauftritte, Marken­kampagnen und -stories. So erreicht sie Ihre Ziel­gruppe, damit Sie eine stabile, nach­haltige Verbindung mit dieser aufbauen können.
Wortgestalterin

Steffen Hengstler

Steffen ist Gründer und Geschäftsführer der Online-Agentur "Networkerz" und unser Partner in der Umsetzung, Planung und Konzeption von Websites und digitalen Lösungen – basierend auf WordPress, TYPO3 oder Drupal.
Networkerz

Instant media®

Marcus Tull hat mehr als 20 Jahre Erfahrung in der digitalen Kommunikation. Seine Leistungen umfassen alle gängigen CMS & ecommerce Lösungen. Individuelle Kundenlösungen sowie einen eigenen Hosting-Service und umfassende Kenntnis in den Bereichen Perfomance-Boost, Ranking und e-Commerce.
instant media®

FAQ's

Beides. Je nachdem, welche Manpower Sie für Ihr Projekt brauchen, können Sie Markus Friemann „solo“ als freien Kreativ-/Artdirektor buchen oder im Team, das wir entsprechend Ihrem Projekt zusammenstellen.

Sonst wären wir nicht (mehr) hier. Jeder einzelne von uns arbeitet erfolgreich seit mehr als 20 Jahren in der Kommunikationsbranche. Und als Freiberufler wissen wir, wie wichtig eine gute Mund-zu-Mund-Propaganda ist und dass uns schlechte Arbeit die Existenz kosten kann.

Das müssen Sie selbst entscheiden. Wir sehen uns vor allem als Projektagentur und Designbüro – stellen Sie uns doch Ihr Projekt vor und wir finden schnell heraus, ob wir zu einander passen. Vorzeigbar sind wir jedenfalls, unsere Räumlichkeiten auch und besonders unsere Referenzen!

Natürlich beraten wir Sie umfassend vor und während Ihres Projektes. Sollten trotzdem Fragen aufkommen, die wir nicht beantworten können, so kommunizieren wir das bereits in der Besprechungs- oder Planungsphase und holen uns die passende Verstärkung an Bord.

Je nach Verfügbarkeit ist Markus Friemann auch für Agenturen, Unternehmen oder Produktionen als Teamleiter „Kreation“, Kreativ-/Artdirektor oder Grafikdesigner (gerne auch mit Hang zur Illustration) buchbar.

Bevor irgendwelche Gerüchte aufkommen: NICHT von „Womanizer“. Der Name stammt aus einem Wortmix, den Kollegen aus „Friemann“ und „Energize“ machten, dem Motto eines Kunden, das Markus lange Zeit als Artdirektor bei der Münchener Serviceplan Group begleitete.