Antworten auf Salafismus

Kampagne, Website

Gib deinen Fragen ein Gesicht

Was ist eigentlich Salafismus? Diese und weitere Fragen bilden die Basis einer breit angelegten Informationskampagne des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Für die Trio-Agenturgruppe kreierte Freemanizer diese Kampagne, in der themenrelevante Fragen zu Gesichtern von Betroffenen werden – Eltern, LehrerInnen, Jugendliche. Den Kern der Kampagne bildet die barrierefreie Website "antworten-auf-salafismus.de", sowie einer begleitenden Printkapmagne mit Postern, Broschüren und Lehr- und Infomaterialien für Bildungseinrichtungen.

Kampagnenmotive

Basierend auf der Grundidee „Gib Deinen Fragen ein Gesicht“ erstellte Freemanizer die typografischen Illustrationen und übernahm die Organisation und Leitung des Fotoshootings im Vorfeld. Die auffälligen Motive ermöglichen einen emotionalen und plakativen Einstieg in das hochaktuelle Thema, für das weitreichende Aufklärung und Unterstützung mehr denn je von essentieller gesellschaftlicher Bedeutung sind.

Die Website

Sozialministerium Bayern -Antworten-auf-Salafismus-Website
Sozialministerium Bayern -Antworten-auf-Salafismus-Website

Responsiv und Barrierefrei – das Onlineportal „Antworten auf Salafismus“ richtet sich zum einen präventiv an alle gesellschaftlichen Gruppen, und bietet zum anderen als umfangreiches Netzwerk Ansätze zur „Deradikalisierung“, also Beratung von Angehörigen, Begleitung von Betroffenen sowie Ausstiegshilfen für bereits radikalisierte Personen. Neben Informationen zum Thema, aktuellen Berichten, Adressen und Kontaktstellen bietet das Portal auch über Content wie Filme, Quizze und kreative Wettbewerbe jüngeren Zielgruppen einen geeigneten Zugang zum Thema. Agentur: Trio Group München