DGB – Gedenk­veranstaltung für die Opfer des National­sozialsimus 2020

Veranstaltungsmotiv, Plakat, Einladungsflyer, SocMed Posts

Kampf gegen Rechts

Auch 2020 lautet das Motto der alljährlichen Gedenkveranstaltung des DGB "Erinnern heißt kämpfen" – und bleibt aktuell wie eh und je: Steigender Antisemitismus – auch durch die sozialen Medien ist allgegenwärtig und darf niemals in der Mitte der Gesellschaft ankommen. Diese Überlegungen flossen u. a. auch in die Gestaltungsidee des diesjährigen Plakats mit ein, das die mittlerweile 10-jährige Motivreihe um ein weiteres ergänzt.

Veranstaltungs­motiv / Plakat

DGB-Gedenkveranstaltung-2020 Poster

Im Schein des Leuchtturms zeichnen sich im ruhigen Fahrwasser Stacheldrähte ab – ein Aufruf an alle, genauer hinzusehen, wenn es um Rassismus und Antisemitismus geht. Aufwändig gedruckt in Echtfarben auch 2020 wieder ein starkes Statement für die Erinnerungskultur.

Einladung

Motiv und Schrift auf dem Flyertitel sind reliefgeprägt, so entsteht zusätzlich zum Echtfarbendruck ein hochwertiger Look sowie eine lebendige Haptik – das verleiht dem Motiv zusätzliche Wertigkeit und Bedeutung. Diesmal (leider) neu: Die Corona-Warnhinweise auf dem Innenklapper.

Social Media Posts

Adaption des 2020er Motivs auf Social-Media-Formate.