DGB – Gedenk­veranstaltung für die Opfer des National­sozialsimus 2019

Veranstaltungsmotiv, Plakat, Einaldungsflyer, SocMed Posts

erinnerung lebt.

Auch 2019 fand die DGB-Gedenkveranstaltung für die Opfer des Nationalsozialismus in den Gedenkstätten Dachau und Flossenbürg statt, für die Freemanizer die alljährliche Motivserie um ein weiteres ergänzte und erneut auch stilistisch variierte. Wie bereits die Jahre zuvor mit Sonderfarben und Titelprägung veredelt. Das Motiv zeigt einen Kreis aus menschlichen Gesichtern, aus deren Mitte eine Rose als Zeichen der Hoffnung erblüht.

Veranstaltungs­motiv / Plakat

DGB-Gedenkveranstaltung-2019-Poster

Beim Schrifttyp der Überschrift handelt es sich um eine Anlehnung an den Schriftzug „Jedem das Seine“ über dem Haupttor des KZ Buchenwald. Der als Kommunist verurteilte Bauhaus-Designer Franz Ehrlich wurde von den Nazis zur Gestaltung dieser Inschrift gezwungen, allerdings leistete Ehrlich „grafischen Widerstand“, indem er absichtlich eine Bauhaus-Schrift verwendete. Und – gutes Ende der Geschichte – er überlebte sogar seine Gefangenschaft.

Einladung

Motiv und Schrift auf dem Flyertitel sind reliefgeprägt, so entsteht ein hochwertiger Look sowie eine lebendige Haptik und Wertigkeit. Außerdem läßt sich die Hochprägung auf der Vorderseite für eine Tiefprägung auf der Gegenseite in Kombination mit anderen Grafikelementen nützen.

Social Media Posts

Social-Media-Posts mit dem Veranstaltungs-Motiv 2019.